Melzer-Bruder steht in Runde 2

Aufmacherbild
 

Der jüngere Bruder von Tennis-Ass Jürgen Melzer, Gerald, erreicht beim mit 35.000 Dollar dotierten ATP-Challenger die zweite Runde. Der 21-Jährige hat zum Auftakt wenig Mühe und schlägt Lokalmatador Vaya Uzakov glatt in zwei Sätzen mit 6:2 und 6:4. In Montreal (2,43 Mio. Dollar) scheitert der Argentinier David Nalbandian in der ersten Runde am Schweizer Stanislas Wawrinka mit 1:6 und 4:6. Weiters schlägt Kevin Anderson (RSA) Palo Andujar (ESP) mit 6:4 und 6:4.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen