Fischer im Gstaad-Hauptbewerb

Aufmacherbild

Martin Fischer schafft beim ATP-Turnier in Gstaad den Einzug in den Hauptbewerb. Der Vorarlberger besiegt in der dritten Qualifikationsrunde den Franzosen Florian Reynet mit 6:3 und 6:4. Am Montag wartet in der ersten Hauptrunde der starke Usbeke Denis Istomin. Auf ein Antreten in Kitzbühel wird Fischer verzichten. Da die Wildcards an Thomas Muster und Dominic Thiem vergeben wurden, müsste er in der Quali antreten. Österreichs Nummer drei wird deshalb beim Challenger in Trani (ITA) antreten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen