Fischer scheitert in Tiburon

Aufmacherbild

Für Martin Fischer ist das mit 100.000 US-Dollar dotierte Challenger-Turnier im kalifornischen Tiburon im Viertelfinale beendet. Der Vorarlberger unterliegt dem an Nummer 2 gesetzten Kroaten Ivo Karlovic in drei Sätzen mit 5:7, 6:4, 3:6. Karlovic hatte Fischer auch seine letzte Niederlage Anfang Oktober beim Challenger in Sacramento zugefügt. In der Weltrangliste findet sich der Kroate aktuell 160 Plätze vor Fischer, der heuer auf der Tour noch kein Match gewann.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen