Ferrer feiert 4. Auckland-Titel

Aufmacherbild

David Ferrer stellt mit seinem 4. Titelgewinn in Auckland (NZL) den Rekord von Roy Emerson ein. Der als Nummer 1 gesetzte Spanier besiegt im Endspiel den Deutschen Philipp Kohlschreiber mit 7:6 (5) und 6:1. Die 30-jährige Nummer 5 der Welt jubelt bei der Generalprobe für die Australian Open in Melbourne über seinen 19. Titel auf der ATP-Tour. Im Doppelbewerb setzt sich im Finale die Nummer-1-Paarung Fleming/Soares (GBR/BRA) gegen das Duo Brunström/Nielsen (SWE/DEN) mit 7:6(1), 7:6(2) durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen