Federer, Azarenka neue Nummer 1

Aufmacherbild

Roger Federer löst nach seinem 7. Erfolg in Wimbledon die Nummer eins, Novak Djokovic, ab und übernimmt zum 286. Mal die Spitzenposition in der Weltrangliste. Damit egalisiert der Schweizer die Bestmarke von Pete Sampras (USA) und könnte in der nächsten Woche alleiniger Rekordhalter sein. Jürgen Melzer rangiert auf Platz 36. Mit Victoria Azarenka gibt es auch bei den Damen eine neue Nummer eins. Wimbledon-Siegerin Serena Williams verbessert sich auf Rang vier, Tamira Paszek ist 36.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen