Federer bekommt Revanche

Aufmacherbild
 

Roger Federer bekommt beim ATP-1000-Turnier in Montreal die Chance zur Revanche für seine im Viertelfinale von Wimbledon erlittene Niederlage gegen Jo-Wilfried Tsonga. Nach einem 7:5, 6:3-Erfolg über den kanadischen Qualifikanten Vasek Pospisil trifft der Schweizer Weltranglisten-Dritte im Achtelfinale erneut auf den französischen Publikumsliebling. Tsonga (6:3, 7:6 gegen Tomic/AUS) fügte Federer in Wimbledon die erste Niederlage nach 2:0-Satz-Führung zu - nach zuvor 178 Siegen!

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen