Knowle scheitert in Gstaad

Aufmacherbild
 

Für Julian Knowle ist im Viertelfinale des Doppelbewerbs in Gstaad (SUI) Endstation. Der Vorarlberger muss sich im 2. Spiel des mit 450.000 Euro dotierten Sandplatz-Turniers an der Seite des Slowaken Igor Zelenay der schwedisch-kanadischen Paarung Johan Brunström und Adil Shamasdin mit 6:7(4) und 1:6 geschlagen geben. Besser läuft es für Alexander Peya, der mit dem Deutschen Christopher Kas gegen Yves Allegro und Stephane Bohli (beide SUI) in Runde 1 mit 6:0 und 6:3 erfolgreich ist.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen