Djokovic sagt für Belgrad ab

Aufmacherbild
 

Novak Djokovic wird nächste Woche nicht bei seinem Heimturnier in Belgrad an den Start gehen. Wenige Tage nach dem Tod seines Großvaters erteilt der 24-jährige Serbe den Veranstaltern am Mittwoch eine Absage. "Ich habe Erholung nötig", erklärt der Weltranglisten-Erste auf sener Homepage. Am Sonntag musste sich Djokovic im Endspiel von Monte Carlo dem Spanier Rafael Nadal geschlagen geben. Sein nächstes Turnier will er beim ATP-1000-Turnier in Madrid (6. bis 13. Mai) bestreiten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen