Nur kurze Pause für Djokovic

Aufmacherbild
 

Tennis-Ass Novak Djokovic gibt nach seiner in der Vorwoche in Monte Carlo erlittenen Handgelenks-Verletzung grünes Licht für die anstehenden Sandplatz-Turniere. "Die Ärzte haben mir versichert, dass ich für Madrid, dann Rom und dann Roland Garros bereit sein werde, so wie es geplant war", sagt der Weltranglisten-Zweite. In den kommenden Tagen stehen für den Serben noch Reha-Maßnahmen auf dem Programm, das Masters-1000-Turnier in Madrid beginnt am 4. Mai.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen