Novak Djokovic baut Führung aus

Aufmacherbild
 

Durch seinen Titel beim ATP-1000-Turnier in Montreal baut Novak Djokovic seine Führung in der Weltrangliste weiter aus. Der Serbe, der bei 13.500 Punkten hält, hat nun 2.080 Zähler Vorsprung auf Rafael Nadal und 4.300 auf Roger Federer. Jo-Wilfried Tsonga (10.) entert die Top-Ten. Während Jürgen Melzer an der 18. Stelle (1.865) bleibt, verbessert sich sein jüngerer Bruder Gerald vom 365. auf den 316. Platz. Martin Fischer fällt hingegen aus den Top-200 und belegt Rang 202.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen