Federer scheitert in Cincinnati

Aufmacherbild
 

Roger Federer ist beim ATP Masters in Cincinnati im Viertelfinale ausgeschieden. Der Schweizer muss sich am Freitag Tomas Berdych glatt in zwei Sätzen mit 2:6 und 6:7(3) geschlagen geben. Der Tscheche verwandelt nach eineinhalb Stunden seinen ersten Matchball und verkürzt im Head-to-Head mit dem Weltranglisten-Dritten auf 4:9. Im Halbfinale des 2,6 Millionen-Dollar-Turniers trifft der als Nummer acht gesetzte Berdych auf den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic (SRB).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen