Haider-Maurer verspielt Sieg

Aufmacherbild

Andreas Haider-Maurer verspielt beim ATP-Challenger in Rom den Einzug ins Achtelfinale. Dem Niederösterreicher fehlen gegen Lamine Ouahab beim Stand von 6:4, 5:3, 30:15 nur noch zwei Punkte zum Sieg. Zwei Doppelfehler bringen den Marokkaner zurück ins Spiel. Im dritten Satz gibt Haider-Maurer zwei Mal seinen Aufschlag ab und muss sich am Ende nach zwei Stunden mit 6:4, 5:7, 6:2 geschlagen geben. Haider-Maurer war der einzige Österreicher bei dem mit 42.500 Euro dotierten Sandplatz-Turnier.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen