AHM in Bukarest chancenlos

Aufmacherbild

Andreas Haider-Maurer kann die Zelte in Bukarest nach nur einem Spiel schon wieder abbrechen. Der Zwettler scheitert beim ATP-Turnier von Bukarest nach nur einer Stunde und 18 Minuten am Argentinier Carlos Berlocq. Haider-Maurer verliert den ersten Satz mit 2:6, im darauffolgenden Durchgang macht der Davis-Cup-Spieler lediglich ein Game. Im gesamten Spiel hat AHM keine einzige Breakmöglichkeit, während sein Gegenüber fünf der insgesamt zwölf Chancen wahrnimmt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen