Berdych eliminiert Andy Murray

Aufmacherbild
 

Im Viertelfinale ist für Superstar Andy Murray bei dem mit 2,227 Millionen Euro dotierten ATP-1000-Turnier in Paris-Bercy überraschend Endstation. Der an zwei gesetzte Schotte muss sich am Freitag dem an fünf gereihten Tschechen Tomas Berdych nach über drei Stunden mit 6:4, 6:7(5), 4:6 knapp geschlagen geben. Murray kann nur zwei seiner insgesamt 17 Breakchancen verwerten. Berdych trifft nun entweder auf den Schweizer Weltranglisten-Vierten Roger Federer oder den Argentinier Juan Monaco.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen