Djokovic ohne Becker in Miami

Aufmacherbild

Novak Djokovic muss auch beim ATP-Masters-Turnier in Miami auf Boris Becker verzichten. Der Deutsche muss sich Donnerstag und Freitag Operationen an beiden Hüften unterziehen. "Er kann nicht reisen. Das ist sehr unglücklich", erklärt Djokovic. "Er hat angerufen und gesagt, es gebe einen Notfall und dass er operiert werden muss." Becker hatte bereits zuletzt in Indian Wells gefehlt. Der Weltranglisten-Zweite wurde dort von Marian Vajda betreut und holte seinen ersten Titel 2014.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen