Becker neuer Djokovic-Trainer

Aufmacherbild
 

Überraschung im Tennis-Zirkus: Novak Djokovic stellt Boris Becker als seinen neuen Head Coach vor. "Ich bin froh, dass ich mit Boris Becker arbeiten kann und ich glaube, dass er mir mit seiner großen Erfahrung helfen kann, um weitere Trophäen zu gewinnen", erklärt der serbische Weltranglisten-Zweite bei "blic.rs". Der 46-Jährige tritt damit in die Fußstapfen von Marian Vajda, der aber weiterhin im Trainerstab bleibt und bei Beckers Abwesenheit für diesen einspringen soll.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen