Baghdatis in Bukarest out

Aufmacherbild

Der an fünf gesetzte Zyprer Marcos Baghdatis verliert im Achtelfinale von Bukarest 5:7, 6:7 (4) gegen den Italiener Fabio Fognini. Auch beim ATP-500-Turnier in Barcelona gibt es eine kleine Überraschung: Der an elf gesetzte Kanadier Milos Raonic setzt sich gegen den auf Sand etwas höher eingeschätzten Nicolas Almagro (ESP/6) mit 6:3, 6:3 durch. Japans an acht gereihter Kei Nishikori eliminiert den an 17 gesetzten Spanier Albert Ramos in zwei Sätzen mit 7:6 (2), 6:3.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen