Melzer startet mit einem Freilos

Aufmacherbild

Jürgen Melzer startet bei den Winston Salem Open (553.125 Dollar) mit einem Freilos ins Turnier. Der Niederösterreicher, der als Nummer 13 gesetzt ist, kommt erst in der zweiten Runde zu seinem ersten Einsatz. Bei der Generalprobe für die US Open stellt sich entweder Alejandro Falla oder ein Qualifikant in den Weg. Bei einem Aufstieg ins Achtelfinale droht ein Duell mit John Isner (USA-3). Ebenfalls In North Carolina am Start ist Dominic Thiem, der sich durch die Quali kämpfen muss.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen