Losglück für Federer

Aufmacherbild

Roger Federer erwischt beim ATP-World-Tour-Finale in London die etwas leichtere Gruppe. Der Titelverteidiger wird zusammen mit dem Spanier David Ferrer, dem Argentinier Juan Martin Del Potro und dem Serben Janko Tipsarevic, der Rafael Nadal ersetzt, in Gruppe B gelost. In Gruppe A messen sich die neue Nummer eins der Welt, Novak Djokovic aus Serbien und der schottische Olympiasieger Andy Murray mit Vorjahresfinalist Jo-Wilfried Tsonga aus Frankreich und dem Tschechen Tomas Berdych.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen