2. Turniersieg für Marach/Peya

Aufmacherbild

Oliver Marach und Alexander Peya dürfen sich über den zweiten gemeinsamen Turniersieg auf der ATP-Tour freuen. Das Duo entscheidet das Endspiel in Auckland gegen Frantisek Cermak (CZE) und Filip Polasek (SVK) für sich. Die beiden Österreicher lassen nichts anbrennen und setzen sich in zwei Sätzen mit 6:3 und 6:2 durch. Marach und Peya fahren damit einen Siegerscheck von 21.800 Dollar ein. Bereits im Juli 2011 triumphierten Marach/Peya im Hamburg-Finale über Cermak/Polasek.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen