Karlovic scheitert in Zagreb

Aufmacherbild
 

Frühes Aus für Ivo Karlovic bei dem mit 439.405 Euro dotierten ATP-Hallen-Turnier in Zagreb. Für den Lokalmatador und Nummer eins des Turniers ist bereits in Runde zwei Endstation. Der Kroate muss sich Marcos Baghdatis aus Zypern nach 1:56:43 Stunden mit 6:3, 6:7(5),6:7(7) geschlagen geben. Baghdatis trifft im Viertelfinale nun auf Mikhail Youzhny. Der an sechs gereihte Russe setzt sich im Achtelfinale gegen den Ukrainer Sergiy Stakhovsky klar mit 6:2 und 6:1 durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen