World Tour: Murray mit Mühe

Aufmacherbild

Andy Murray hat sich beim Auftakt zum World-Tour-Finale in London zum Sieg gezittert. Der an drei gesetzte Schotte ringt Tomas Berdych nach über zwei Stunden Spielzeit mit 3:6, 6:3 und 6:4 nieder. Murray wirkt das ganze Spiel über äußerst nervös und gibt den ersten Satz ab. Im Laufe der Partie begeht aber der an Nummer fünf gereihte Tscheche zu viele Eigenfehler und kassiert im Entscheidungssatz ein frühes Break. Im zweiten Spiel der Gruppe A trifft Djokovic (SRB) am Abend auf Tsonga (FRA).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen