Siege für Federer und Ferrer

Aufmacherbild

Titelverteidiger Roger Federer startet beim ATP-World-Tour-Finale in London mit einem klaren Sieg. Der 31-jährige Schweizer gewinnt sein erstes Gruppen-Match gegen den serbischen Nadal-Ersatzmann Janko Tipsarevic souverän in zwei Sätzen mit 6:3, 6:1. Am späten Abend behält im Parallelspiel der Gruppe B der als Nummer vier gesetzte Spanier David Ferrer gegen den an sechs gereihte Argentinier Juan Martin del Potro mit 6:3, 3:6, 6:4 die Oberhand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen