Federer und Del Potro siegen

Aufmacherbild
 

Titelverteidiger Roger Federer gewinnt auch sein zweite Match beim World Tour Finale in London und fixiert damit vorzeitig den Aufstieg ins Halbifnale. Der Schweizer besiegt den Spanier David Ferrer mit 6:4, 7:6 (5) und führt damit weiter ungeschlagen die Gruppe B vor Ferrer (1 Sieg, 1 Niederlage) an. Am Abend wahrt Juan Martin del Potro seine Chance auf den Aufstieg. Der Argentinier feiert einen 6:0,6:4-Erfolg über den Serben Janko Tipsarevic, der weiter sieglos bleibt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen