Melzer mit Freilos zum Auftakt

Aufmacherbild

Jürgen Melzer erhält zum Auftakt der US-Open-Generalprobe in Winston-Salem ein Freilos. In der zweiten Runde trifft der als Nummer 9 eingestufte Niederösterreicher entweder auf Igor Sijsling oder einen Qualifikanten. Gegen den Niederländer ist Melzer noch ohne Sieg. Die bisherigen zwei Duelle verlor Österreichs Nummer eins. Im Februar unterlag er in Memphis als Titelverteidiger ebenso in der ersten Runde wie im Mai bei den French Open. Zuletzt kassierte Melzer drei Erstrundenpleiten en suite.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen