Tsonga scheitert im Achtelfinale

Aufmacherbild
 

Der an drei gesetzte Franzose Jo-Wilfried Tsonga verliert im Achtelfinale des ATP-Hartplatz-Turniers von Winston-Salem (616.210 Dollar) 3:6, 6:4, 6:7 (4) gegen Steve Johnson (USA). Unter die letzten acht schafft es dafür Kevin Anderson: Der an zwei gereihte Südafrikaner besiegt den Polen Jerzy Janowicz mit 7:6 (2), 6:4 und trifft nun auf Borna Coric. Der 18-jährige Kroate schießt den Argentinier Diego Schwartzman mit 6:2 und 6:1 vom Platz. Thomaz Bellucci (BRA/6) schlägt Jiri Vesely (CZE/11).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen