Robredo in Winston-Salem out

Aufmacherbild
 

Tommy Robredo scheitert bei dem mit 600.000 Dollar dotierten ATP-Hartplatz-Turnier von Winston-Salem (USA) bereits in der zweiten Runde. Der an drei gesetzte Spanier muss sich dem Franzosen Nicolas Mahut mit 6:1, 7:6(0) geschlagen geben. Ebenfalls Endstation ist für Leonardo Mayer (4). David Goffin (BEL) bezwingt den Argentinier 6:3, 6:1. Donald Young (USA-11) schlägt Frank Dancevic (CAN) mit 6:1, 6:3. Andreas Seppi (ITA-14) behält gegen Federico Delbonis (ARG) 7:5, 6:7(4), 6:2 die Oberhand.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen