Thiem rutscht sieben Plätze ab

Aufmacherbild

In der Tennis-Weltrangliste verliert der Niederösterreicher Dominic Thiem sieben Plätze und liegt damit auf Platz 129 - acht Positionen hinter seinem Karriere-Hoch. Zwei Ränge wett hingegen macht Andreas Haider-Maurer, der nun Platz 112 inne hat. Vorne gibt es keine Veränderungen - die Top 77 bleiben gleich, somit steht Jürgen Melzer weiterhin auf 27. Auch bei den Damen bleiben die Top 64 unverändert, Yvonne Meusburger ist als 49. die beste ÖTV-Athletin.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen