Thiem erstmals in den Top-25

Aufmacherbild

Dominic Thiem scheint nach seinem Turnier-Sieg in Umag erstmals in den Top-25 der ATP-Weltrangliste auf. Der 21-Jährige verbessert sich um zwei Positionen und liegt auf Rang 24, punktegleich mit dem unmittelbar vor ihm liegenden Spanier Robert Bautista Agut. Für Thiem bedeutet das ein neues Karriere-Hoch. Andreas Haider-Maurer verbessert sich von Rang 61 auf 58, Jürgen Melzer ist 130. Novak Djokovic ist weiterhin die Nummer eins. Bei den Damen führt Serena Williams vor Maria Sharapova.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen