Thiem erstmals in den Top-25

Aufmacherbild
 

Dominic Thiem scheint nach seinem Turnier-Sieg in Umag erstmals in den Top-25 der ATP-Weltrangliste auf. Der 21-Jährige verbessert sich um zwei Positionen und liegt auf Rang 24, punktegleich mit dem unmittelbar vor ihm liegenden Spanier Robert Bautista Agut. Für Thiem bedeutet das ein neues Karriere-Hoch. Andreas Haider-Maurer verbessert sich von Rang 61 auf 58, Jürgen Melzer ist 130. Novak Djokovic ist weiterhin die Nummer eins. Bei den Damen führt Serena Williams vor Maria Sharapova.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen