Nadal 4.000 Punkte vor Djokovic

Aufmacherbild
 

In der neu veröffentlichten ATP-Weltrangliste thront Rafael Nadal weiterhin souverän an der Spitze. Der Vorsprung auf den ersten Verfolger Novak Djokovic beträgt bereits 4.000 Punkte. Dahinter folgen Stanislas Wawrinka (SUI), David Ferrer (ESP) und Juan Martin del Potro (ARG). Als bester Österreicher rangiert Jürgen Melzer trotz Verletzungspause auf dem 39. Platz. Dominic Thiem ist auf Rang 100 zu finden, Gerald Melzer erreicht mit Rang 153 seine bisher beste Karriere-Platzierung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen