Neues Karriere-Hoch für Thiem

Aufmacherbild

Kleine Aufmunterung für Dominic Thiem nach dem verpatzten Davis-Cup-Auftritt. In der ATP-Weltrangliste verbessert sich der 21-Jährige um zwei Positionen auf Rang 26. Das bedeutet ein neues Karriere-Hoch. Andreas Haider-Maurer verliert drei Positionen und ist 61., Jürgen Melzer ist 130. Die Top 10 (Djokovic 1.) bleiben unverändert. Bei den Damen (S. Williams 1.) überholt Petra Kvitova (CZE) Caroline Wozniacki (DEN) und ist Vierte. Patricia Mayr-Achleitner ist als beste ÖTV-Spielerin 205.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen