Zverev wirft Anderson raus

Aufmacherbild
 

Für Kevin Anderson ist das ATP-500-Turnier in Washington bereits beendet. Der an fünf gereihte Südafrikaner, der zum Auftakt ein Freilos hatte, muss sich in Runde zwei dem Deutschen Alexander Zverev 6:2, 3:6 und 4:6 geschlagen geben. Grigor Dimitrov (BUL/6) steht hingegen nach einem 7:6 (1), 6:4-Erfolg im Achtelfinale des mit 1,5 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Events. Dort trifft er auf Steve Johnson (USA), der Bernard Tomic (AUS/11) 6:7 (7), 6:4, 6:2 niederringt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen