Peya/Soares in Washington out

Aufmacherbild

Alexander Peya und sein Doppelpartner Bruno Soares scheitern bereits in der ersten Runde des ATP-500-Turniers in Washington. Das topgesetzte Duo unterliegt der deutsch-indischen Paarung Andre Begemann/Rohan Bopanna 2:6, 7:6 (4) und 5:10. Ebenfalls die Segel streichen müssen Aisam-Ul-Haq Qureshi und Jean-Julien Rojer, die gegen die US-Amerikaner Steve Johnson und Sam Querrey 4:6 und 3:6 verlieren. Santiago Gonzalez/Scott Lipsky schlagen James Blake/Eric Butorac 7:6 (3), 6:3.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen