Verdasco triumphiert in Houston

Aufmacherbild
 

Fernando Verdasco holt bei dem mit 539.730 Dollar dotierten ATP-Sandplatz-Turnier in Houston seinen ersten Titel seit vier Jahren bzw. den sechsten seiner Karriere. Der 30-jährige Spanier schlägt am Sonntag im Endspiel seinen an drei gesetzten Landsmann Nicolas Almagro mit 6:3, 7:6 (4). Auch beim 485.760-Euro-Event in Casablanca gibt es ein rein spanisches Finale: Guillermo Garcia-Lopez setzt sich gegen Marcel Granollers in drei Sätzen mit 5:7, 6:4, 6:3 durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen