Ferrer gewinnt spanisches Duell

Aufmacherbild
 

David Ferrer steht beim ATP-500-Turnier in Valencia im Halbfinale. Der topgesetzte Spanier besiegt am Freitag seinen Landsmann Nicolas Almagro in zwei Sätzen 6:3 und 7:5. In einer umkämpften Partie kann Ferrer vier von vier Breakchancen abwehren, Almagro hingegen kassiert bei zwei Möglichkeiten ebensoviele Breaks. In der Vorschlussrunde des mit 2,89 Millionen Euro dotierten Hartplatz-Turniers trifft Ferrer auf den Sieger der rein kroatischen Abendpartie Ivan Dodig gegen Marin Cilic.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen