Melzer feiert Auftaktsieg

Aufmacherbild
 

Jürgen Melzer zieht beim mit 2,087 Millionen Euro dotierten ATP-Turnier in Valencia ins Achtelfinale ein. Der Niederösterreicher setzt sich am Dienstag gegen Carlos Berlocq mit 6:3 und 6:3 durch. In einer hart umkämpften Partie kann Melzer von 14 Breakbällen zwölf abwehren, dem Argentinier gelingt dies nur bei acht von 13. Nächster Gegner ist überraschender Weise Xavier Malisse. Die französische Nummer zwei des Turniers, Jo-Wilfried Tsonga, muss gegen den Belgier beim Stand von 3:1 aufgeben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen