Fognini um 3. Titel in Folge

Aufmacherbild
 

Fabio Fognini und Tommy Robredo stehen beim ATP-Turnier in Umag (410.200 Euro/Sand) im Finale. Der als Nummer drei gesetzte Italiener ringt am Samstag in der Vorschlussrunde den Franzosen Gael Monfils mit 6:0, 3:6, 7:6(3) nieder. Dabei wehrt er im dritten Satz beim Stand von 5:6 und eigenem Aufschlag zwei Matchbälle ab. Im Kampf um seinen dritten Titel in Folge nach Stuttgart und Hamburg trifft Fognini auf Spaniens Robredo (ESP-5), der seinen Landsmann Andreas Seppi (2) 6:3, 2:6, 6:4 besiegt

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen