Fognini im Umag-Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Der an eins gesetzte Fabio Fognini steht im Viertelfinale des mit 426.600 Euro dotierten Sandplatz-Turniers in Umag. Der Italier behält im Duell mit dem Spanier Albert Montanes die Oberhand und besiegt diesen mit 7:6(2) und 6:0. Den Einzug unter die letzten Acht verpasst hingegen Joao Sousa (POR-4), der sich Teymuraz Gabashvili (RUS) mit 6:3, 4:6 und 2:6 geschlagen geben muss. Ebenfalls Endstation ist für Andreas Seppi (ITA-6), der gegen Pablo Cuevas (URU) mit 3:6, 1:6 verliert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen