Trinker als "Lucky Loser" weiter

Aufmacherbild
 

Bastian Trinker steht als "Lucky Loser" im Hauptfeld des ATP-250-Turniers in München. Der 24-Jährige war am Montag in der letzten Qualifikationsrunde mit 2:6, 2:6 am Tschechen Radek Stepanek gescheitert, profitiert nun aber von der Absage des als Nummer zwei gesetzt gewesenen Gael Monfils. Trinker rückt für den Franzosen, der mit einer Blessur im linken Knie kämpft, nach. Der Österreicher trifft in seinem ersten Hauptfeldmatch bei einem ATP-Turnier auf den Italiener Fabio Fognini (-8).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen