Tsonga eliminiert auch Murray

Aufmacherbild

Jo-Wilfried Tsonga steht als erster Halbfinal-Teilnehmer des ATP-1000-Turniers von Toronto fest. Der Franzose eliminiert einen Tag nach seinem Sieg über Novak Djokovic auch Andy Murray. Der erste Satz geht mit 7:6 an Tsonga, im zweiten Durchgang wehrt Murray bei 4:4 zwei Breakbälle ab und gewinnt noch 6:4. Im Entscheidungs-Satz liegt der Schotte bereits 3:0 vorne, verliert dann aber fünf Games in Folge. Am Ende gewinnt Tsonga mit 7:6(5), 4:6 und 6:4.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen