Melzer in der 2. Runde von Tokio

Aufmacherbild
 

Nach sieben Erstrunden-Niederlagen, für die Jürgen Melzer übrigens knapp 120.000 Dollar kassiert (!), schafft der Niederösterreicher in Tokio wieder einmal den Aufstieg. Dabei profitiert der 33-Jährige beim ATP-500-Event auch von der Aufgabe seines Gegners Edouard Roger-Vasselin. Der Franzose gibt auf dem Hartplatz nach 69 Minuten beim Stand von 7:5, 4:1 für Melzer w.o.! In Runde 2 bekommt es Melzer mit Milos Raonic (CAN-3) zu tun, der Bernard Tomic (AUS) 7:6 (3), 6:3 eliminiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen