Tokio-Finale: Nishikori - Raonic

Aufmacherbild
 

Publikumsliebling und Lokalmatador Kei Nishikori zieht beim ATP-500 in Tokio ins Endspiel ein und trifft dort auf den kanadischen Melzer-Bezwinger Milos Raonic. Der als Nummer vier gesetzte Nishikori, zuletzt Sieger in Kuala Lumpur, kämpft im Halbfinale des mit 1,22 Mio. Dollar dotierten Hartplatz-Events den Deutschen Benjamin Becker mit 4:6, 6:0, 7:6(2) nieder. Raonic, an dritter Stelle gereiht, hat mit dem Franzosen Gilles Simon keine Mühe und qualifiziert sich mit 6:1, 6:4 für das Finale.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen