Erstrunden-Aus für zwei Stars

Aufmacherbild

Überraschendes Erstrunden-Aus für zwei Top-Stars beim mit 1,26 Millionen Dollar dotierten ATP-500-Hartplatz-Turnier in Tokio. Kevin Anderson (RSA/5) ist gegen Gilles Muller (LUX) chancenlos und muss sich glatt mit 2:6, 3:6 geschlagen geben, Grigor Dimitrov (BUL/8) unterliegt Benoit Paire (FRA) 4:6, 6:3, 1:6. Besser macht es der topgesetzte Stan Wawrinka. Der Schweizer setzt sich gegen Radek Stepanek (CZE) mit 7:5, 6:3 durch. Marcos Baghdatis (CYP) besiegt Fernando Verdasco (ESP) mit 7:5, 6:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen