Thiem erstmals in ATP-Top 100

Aufmacherbild
 

Österreich Tennistalent Dominic Thiem hat in seiner Karriere einen Meilenstein erreicht und erstmals den Sprung in die ATP-Top 100 geschafft. Durch das Erreichen des Viertelfinales in Rotterdam verbessert sich der 20-jährige Niederösterreicher in der Weltrangliste um 14 Plätze auf Postion 99. Damit überholt Thiem auch Andreas Haider-Maurer (107.) in der Rangliste und wird bester ÖTV-Athlet hinter Jürgen Melzer, der den 37. Platz hält. Rafael Nadal bleibt weiter die Nummer eins.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen