Dominic Thiem besiegt Gulbis

Aufmacherbild

Dominic Thiem steht wie im Vorjahr im Achtelfinale des ATP-500-Turniers von Rotterdam. Der 21-jährige Niederösterreicher gewinnt am Montagnachmittag gegen seinen lettischen "Stallkollegen" Ernests Gulbis klar in zwei Sätzen mit 6:4, 6:2. Gulbis, aktuelle Nummer 13 der Welt, wird wie Thiem von Günter Bresnik trainiert. Im Head-to-Head liegt der Österreicher nun mit 2:1 voran. Thiem trifft im Achtelfinale auf den Ukrainer Sergey Stakhovsky, der Mrcel Granollers (ESP) 6:2 und 7:6(7) besiegt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen