Thiem trotz Müdigkeit im Stress

Aufmacherbild

Dominic Thiem kommt auch nach dem verlorenen Kitzbühel-Finale nicht zur Ruhe. Dabei gibt der 20-Jährige zu: "Diese Woche ist nicht spurlos an mir vorüber gegangen." Trotz Müdigkeit reist der Niederösterreicher nach Toronto, wo am Dienstag mit dem Duell gegen Gilles Simon die erste Hartplatz-Prüfung wartet. "Was bringt es mir, mich in Teneriffa auf die Hardcourt-Saison vorzubereiten. Lieber spiele ich ein Turnier", so Thiem. Danach wartet in Cincinatti die Generalprobe für die US Open.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen