Thiem nach Challenger-Aus ratlos

Aufmacherbild
 

Nach seinem Achtelfinal-Aus bei dem mit 125.000 Dollar dotierten Challenger-Turnier in Irving (USA) zeigt sich Dominic Thiem ratlos. "Es war einfach schlecht. Den Grund dafür kann ich nicht wirklich definieren", meint der 21-jährige Niederösterreicher auf seiner Facebook-Seite. "In den Trainings-Einheiten läuft es immer gut und dann kann ich es schlussendlich doch nicht am Platz zeigen." Eigentlich wollte Thiem nach seiner bislang verpatzten Saison in Irving Matchpraxis sammeln.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen