Thiem im 1/4-Finale gegen Gulbis

Aufmacherbild

Dominic Thiem steht im Viertelfinale des mit 439.405 Euro dotierten ATP-250-Turniers von Nizza. Der 21-jährige Niederösterreicher profitiert dabei von einer verletzungsbedingten Aufgabe seines Kontrahenten Nick Kyrgios. Beim Stand von 4:3 im ersten Satz aus der Sicht Thiems gibt der an sechs gesetzte Australier wegen einer Blessur am Ellbogen w.o. Thiem bekommt es nun mit seinem ehemaligen Trainingspartner Ernests Gulbis (LAT/3) zu tun, der Alexandr Dolgopolov (UKR) mit 7:5, 4:6, 6:1 besiegt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen