Thiem verliert gegen Gasquet

Aufmacherbild

Für Dominic Thiem geht das mit 1,575 Millionen Euro dotierte ATP-500-Turnier in Basel im Achtelfinale zu Ende. Der 22-jährige Niederösterreicher unterliegt dem an fünf gesetzten Franzosen Richard Gasquet mit 6:7 (1), 4:6. Thiem beginnt zwar gleich mit einem Break zum 1:0, muss dann aber seinen Aufschlag zum 2:2 abgeben. Im Tiebreak liegt er schnell mit 0:6 zurück. Im Entscheidungssatz kassiert Thiem das entscheidende Break zum 0:1. Nächste Woche spielt er beim Masters in Paris-Bercy.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen