Isner, Verdasco ausgeschieden

Aufmacherbild
 

Für den topgesetzten John Isner ist bei dem mit 436.630 Dollar dotierten ATP-250-Turnier von Sydney bereits im Achtelfinale Endstation. Der US-Amerikaner muss sich seinem Landsmann Ryan Harrison mit 4:6, 4:6 geschlagen geben. Ebenfalls bereits ausgeschieden ist Fernando Verdasco: Der an vier gereihte Spanier unterliegt dem Usbeken Denis Istomin mit 3:6, 3:6. Radek Stepanek (CZE/6) muss gegen den Franzosen Julien Benneteau nach nur vier gespielten Punkten aufgeben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen